SWAK-In – Interdentalbürsten Borstengröße: 2,0 – 7,5 mm
 

  • beschichteter Draht
  • flexibler Kopf
  • sensorischer Griff
  • Wenig Kunststoff
  • Hergestellt in Deutschland
  • Langlebig und besonders leichtgängig
  • Bürstengröße über Grifffarbe erkennbar
  • kleiner Drahtkern + hohe Stabilität durch spezielle Fertigung
  • SWAK-In Interdentalbürsten können direkt angewendet werden oder in die Zahnbürste eingesetzt werden
  • Die Zwischenräume der hinteren Backenzähne kannst Du optimal erreichen, wenn Du die SWAK-In in den SWAK-In-Halter eindrehst
  • Der „SWAK-In-Halter“ ist auch einzeln erhältlich

SWAK-In Interdentalborsten (einzeln)

CHF 1.20Preis
  • Das deutsche Unternehmen SWAK möchte mit seinen Produkten zeigen, wie zukunftsfähige Lösungen im Bereich Zahnpflege entwickelt werden und wir jetzt schon nachhaltig handeln können.


    In der SWAK-Produktion fällt extrem wenig Abfall an. Kartons und Füllmaterial werden für den Versand wiederverwertet, Plastikmüll bleibt mit monatlich etwa 1-2 gelben Säcken weit unter dem, was eine dreiköpfige Familie durchschnittlich verursacht.
    Wer statt einer üblichen Zahnbürste eine SWAK benutzt, senkt seinen Plastikverbrauch in diesem Bereich quasi auf Null. Die SWAK-Zentrale besteht aus wiederverwendeten Bürocontainern, die zusätzlich mit Holzwolle gedämmt wurden. Beheizt wird das ganze Gebäude mit Holzpellets, der Strom kommt von einem Ökostromanbieter.


    SWAK-Produkte sind so gestaltet, dass eine bestmögliche Balance aus Funktion, Ästhetik, Langlebigkeit und Kreislauffähigkeit entsteht. Nach diesen Kriterien sucht das Unternehmen die Materialien aus und gestaltet den Fertigungsprozess.

  • Übersicht der Grössen:

    • 2,0 mm (beige) ISO 0
    • 2,4 mm (grau) ISO 1
    • 3,0 mm (orange) ISO 1
    • 3,6 mm (violett) ISO 2
    • 4,3 mm (blau) ISO 2
    • 5,0 mm (rot) ISO 3
    • 5,8 mm (grün) ISO 4
    • 6,6 mm (gelb) ISO 5
    • 7,5 mm (weiß) ISO 6